Taufe

Regelung bei der Taufanmeldung
Wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden wollen, wenden Sie sich bitte an Pfarramt West E-Mail Pfarramt.West@evki-gaertringen.de.


 Tauftermine
 Unterlagen
 Fragen zur Vorbereitung
 Anmerkungen
 Taufsprüche

Tauftermine

Tauftermin Pfarrer Vorbereitungsabend
Sonntag, 11. Februar 2018 - 10.00 Uhr Pfarrer Flaig 23.Januar 2018 - 20.00 Uhr
Sonntag, 18. März 2018 - 10.00 Uhr Pfarrerin Hartmann-Gaiser 08. Februar 2018 - 20.00 Uhr
Sonntag, 15. April 2018 - 10.00 Uhr Pfarrer Flaig 13.März 2018 - 20.00 Uhr
Sonntag, 20. Mai 2018 - 10.00 Uhr Pfarrerin Hartmann-Gaiser 26.April 2018 - 20.00 Uhr

Wichtig!
Für alle Taufen führen wir gemeinsame Vorbereitungsabende durch.
Jeweils um 20.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus, Schönbuchstraße 20 (Eingang Nordseite).
Dazu sind auch die Paten herzlich willkommen!

Zurück zum Seitenanfang

Unterlagen

- Ausgefülltes Formular: Anmeldung zur Taufe
- Geburtsurkunde
- Familienstammbuch
- Patenbescheinigung für auswärtige Paten

Zurück zum Seitenanfang

Fragen zur Vorbereitung

- Sind zwei einer christlichen Kirche angehörenden Paten bestellt (ein Pate muß evangelisch und konfirmiert sein)?
- Haben Sie einen Taufspruch ausgewählt?
- Wünschen Sie ein bestimmtes Lied zur Taufe?
- Haben Sie sonst Wünsche zur Liturgie des Taufgottesdienstes (Schriftlesung, Gebet usw.)?

Zurück zum Seitenanfang

Anmerkungen

- Paten können jederzeit nachverpflichtet werden
- Paten aus dem Ausland sind möglich
- es ist möglich, daß nur ein Pate während der Taufe anwesend ist

Zurück zum Seitenanfang

Taufsprüche

"Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst." (Josua 1,9)

"Die den Herrn liebhaben, sollen sein, wie die Sonne, wenn sie aufgeht in ihrer Pracht." (Richter, 5,31)

"Herr, du gibst mir den Schild deines Heils, und deine Rechte stärkt mich, und deine Huld macht mich groß." (Psalm 18,36)

"Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser." (Psalm 23,1 + 2)

"Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen?" (Psalm 27,1)

"Herr, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen. Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht." (Psalm 36,6 + 10)

"Das ist meines Herzens Freude und Wonne, wenn ich dich, meinen Gott, mit fröhlichem Munde loben kann." (Psalm 63,6)

"Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen." (Psalm 91,11)

"Lobe den Herrn, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat!" (Psalm 103,1 + 2)

"Ich will dem Herrn singen mein Leben lang und meinen Gott loben, solange ich bin." (Psalm 104,33)

"Deine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht." (Psalm 121,2f)

"Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit." (Psalm 121,7 + 8)

"Des Gerechten Pfad glänzt wie das Licht am Morgen, das immer heller leuchtet bis zum vollen Tag." (Sprüche 4,18)

"Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden." (Jesaja 40,31)

"Meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht fallen, spricht der Herr, dein Erbarmer." (Jesaja 54,10)

"Christus spricht: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun." (Johannes 15,5)

"Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit dir." (2. Korinther 13,13)

Zurück zum Seitenanfang



webmaster@evki-gaertringen.de Haftungsausschluß Letzte Änderung: 4.12.2017