Gebetskreise

Jede Beziehung lebt von der Begegnung und dem Gespräch, auch die Beziehung zu Gott.
Deshalb ist uns das Gebet wichtig, bei dem wir mit Gott in Kontakt treten, ihn loben und anbeten, ihm danken, ihn bitten und in der Fürbitte für andere eintreten.

Unter den ersten Christen gehörte das Gebet zu den wesentlichen Kennzeichen der Gemeinde.
Apg 2,42: Sie blieben aber beständig in der Lehre der Apostel und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet.
Außer in den Gottesdiensten und auch in anderen Gruppen und Kreisen gibt es daher in unserer Gemeinde spezielle Gebetskreise, in denen wir unsere Anliegen miteinander vor Gott bringen.

Allianzgebetskreis

Deutscher Männer Missions Gebetsbund (DMGB)

Deutscher Frauen Missions Gebetsbund (DFMGB)

Mütter in Kontakt


Gemeindegebet für Gärtringen und die Welt

Am ersten Sonntag im Monat

Herzliche Einladung zum Gemeindegebet für die Menschen in unserer Umgebung und in dieser Welt.

Klimawandel – auch meine Verantwortung?

„Da sprach Gott: Wir wollen Menschen schaffen nach unserem Bild, die uns ähnlich sind. Sie sollen über die Fische im Meer, die Vögel am Himmel, über alles Vieh, die wilden Tiere und über alle Kriechtiere herrschen.“ (1.Mose 1,26)

Schon im Paradies vertraute Gott den Menschen die Erde an und beauftragte sie, fruchtbar zu sein, die Erde zu bebauen und Herr zu sein über die anderen Geschöpfe.
Nach allem was wir heute wissen ist die Erde einzigartig im Weltall, perfekt von Gott geschaffen, damit wir Menschen darauf wohnen können.
Zunehmend wird uns bewusst, dass dies keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Wir wollen für die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft beten, damit sie die richtigen Entscheidungen treffen. Wir wollen uns auch der Verantwortung bewusst machen, die jeder Einzelne hat, um die Erde zu bewahren.

Gleichzeitig beten wir auch für die Anliegen unserer Gemeinde und für Anliegen aus der Mission, insbesondere der Missionare die aus unserer Gemeinde in den verschiedenen Ländern tätig sind.

Wir beten miteinander und füreinander, weil Jesus uns dazu auffordert. (1. Thessalonicher 5,17)

Gerhard Zinser

  • Wann: Sonntag 4.September
  • Uhrzeit: 20.00 Uhr
  • im Gemeindehaus

 


Deutscher Männer Missions Gebetsbund (DMGB)

im Gemeindehaus

Kontakt:

Horst Weippert Telefon: 92 97 26
Gerhard Zinser Telefon: 2 11 76


Deutscher Frauen Missions Gebetsbund (DFMGB)

im Gemeindehaus

Kontakt:

Inge Weippert Telefon: 92 97 26


Mütter in Kontakt (MIK)

Dienstags 8.30 - 9.30 Uhr im Privathäusern
Mütter beten für die Schulen, Schüler und die Lehrer ihrer Kinder